Geförderte Kurse


Der NÖ Pferdesportverband hat Martina Jirsa als förderbare Ausbildnerin im Freizeitbereich anerkannt: NOEPS Ausbilder. Das bedeutet für mich eine große Ehre und Verantwortung, und für die KursorganisatorInnen einen finanziellen Vorteil:

Ab sofort können Zirkustik-Kurse zur Förderung gemäß dem Konzept der Landesreit- und Landesfahrlehrer im Büro des NÖ Pferdesportverbandes eingereicht werden! Dafür sind ein paar Rahmenbedingungen erforderlich (z.B. Mitgliedschaft in einem Verein, der dem NÖPS angeschlossen ist). Die Mindestteilnehmerzahl für geförderte Kurse beträgt 10 TeilnehmerInnen, die Kosten je TeilnehmerIn reduzieren sich durch die Förderung auf ca. EUR 90,- für einen Zwei-Tages-Kurs! Für Fragen und Hilfestellung bei der Einreichung stehe ich gerne zur Verfügung!

Was bedeutet „Zirkustik“ denn überhaupt?


Das Wort setzt sich zusammen aus „Zirkuslektionen“ und „Gymnastik“. Zirkuslektionen sind Kunststücke, die ursprünglich als Effekte bei Shows (z.B. im Zirkus) eingesetzt wurden. Im Laufe der Zeit hat man entdeckt, dass solche Kunststücke sehr großen gymnastischen Wert für Pferde haben, sofern sie unter Rücksichtnahme auf gesunde Bewegungsabläufe ausgeführt werden.

Weiterlesen „Was bedeutet „Zirkustik“ denn überhaupt?“