Seniorenzirkustik


Früher waren es die „jungen Wilden“, die es mir angetan haben. Ich arbeite noch immer sehr gerne mit jungen Pferden, aber in den letzten Jahren haben die Oldies nach und nach mein Herz erobert. Diesen Pferden kann man nichts mehr vormachen. Sie überlegen gut, ob sich der „Aufwand“ lohnt, mitzumachen. Wenn man sich Zeit für sie nimmt und behutsam auf ihr Feedback achtet, dann erstrahlen sie richtig. Auf dem Foto seht ihr Jessica, eine 26 Jahre alte polnische Warmblutstute – DAS ist doch Ausstrahlung, oder?!

Sie hat eine ganz liebe Besitzerin, Anita M., welche hier ihre Geschichte schildert:

Weiterlesen „Seniorenzirkustik“

Advertisements

Ein Lob dem Freinhof-Team


Anfang Oktober war es wieder so weit: Zirkustik-Kurs am Freinhof in Viehdorf (www.reitstall.com). So lang war es ja noch nicht her, dass ich im Stall von Claudia Höller einen Kurs abhielt. Zweieinhalb Monate waren erst vergangen, und die TeilnehmerInnen waren ebenso wie ich hoch motiviert. Und was soll ich sagen – die Fortschritte der Pferde (und natürlich auch die der Menschen) waren überwältigend: Weiterlesen „Ein Lob dem Freinhof-Team“

Voraussetzungen


Welche Voraussetzungen müssen die Pferde mitbringen, um bei einem Kurs teilnehmen zu können?

Zirkustik eignet sich für alle Pferderassen (vom Shirehorse bis zum Shetlandpony) und -klassen (vom Joungster bis zum Dressurcrack). Ich arbeite auch sehr gerne mit Hengsten und schwierigeren Pferden, folgende Grundlagen müssen allerdings vorhanden sein: Weiterlesen „Voraussetzungen“