Kursablauf


Im Normalfall veranstalte ich 2-tätige Wochenendkurse. Der Grundstein für den gesamten Kurs ist eine positive und entspannte Stimmung aller Pferde. Dazu wandern wir gemeinsam mit den Pferden, wärmen so die Muskeln auf, die Gelenke werden geschmiert, die Pferde haben Gelegenheit, die Kollegen zu begutachten. Zwischendurch entdecken sie ein paar „Überraschungen“ auf dem Wanderweg: Bodenstangen, Raschelsäcke, Bälle u.v.m.

Wenn langsam Ruhe einkehrt begibt sich jeder auf seinen „Parkplatz“. Jedes Pferd bekommt ausreichend Platz, um sich zu wälzen, zu relaxen, oder aufmerksam den anderen zuzuschauen. So bilden die Pferde einen Kreis, der Platz in der Mitte ist der „Arbeitsplatz“ wo sie herzeigen dürfen, was sie gelernt haben.

Durch verschiedenste Übungen werden die Pferde langsam auf das Kompliment vorbereitet. Still stehen, Beine strecken, Hals strecken, Rücken aufwölben und vieles mehr.  In aller Ruhe werden Sie mit der Beinlonge vertraut gemacht. Sie lernen, dass die Longe sie auffängt, nicht fesselt. Richtig eingesetzt dient die Longe am Anfang als Balanzierhilfe und Stütze.

Nach einer solchen Vorbereitung geschieht es oft, dass einige Pferde die neuen Übungen wie Puzzleteile zusammensetzen und plötzlich ein Kompliment machen. Für andere Pferde ist es nicht so leicht, manche sind zu hektisch, andere trauen sich nicht so recht, oder sie wissen noch nicht genau, wie sie es anstellen sollen, ein Kompliment auszuführen. Individuell arbeite ich ab diesem Zeitpunkt gemeinsam mit dem Besitzer an jedem Pferd einzeln. Wir erzwingen nichts, schließlich soll die Zirkustik ja zur Lieblingsbeschäftigung des Pferdes werden!

Mit Fortgeschrittenen verfeinere ich einzelne Lektionen, einen Überblick über die möglichen Übungen findest du im Verzeichnis „Lektionen“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s